Buchpräsentation SCHWARZBUCH SUPERFOOD auf der BUCH WIEN

Am letzten Tag der BUCH WIEN 2016, am Sonntag, dem 13. November, wurde auf der Kochbühne die Neuerscheinung „Schwarzbuch Superfood“ vorgestellt. Das Interesse war enorm. Daniela Grach und Caroline Schlinter, zwei der vier Autorinnen, die alle eine fundierte ernährungsmedizinische Ausbildung vorweisen können, stellten kompetent die Neuerscheinung über Superfoods vor. Sie informierten die zahlreichen Zuhörer darüber, ob die so angepriesenen „Superfoods“ wirklich so gesund sind, wie dies immer behauptet wird, und stellten heimische Alternativen vor. 

 

Mehr zum Buch!

Weitere Bücher aus dieser Kategorie

Buchpräsentation DIE GEORGISCHE KÜCHE in Wien

BLICK INS BUCH Anlässlich des Jubiläums „25 Jahre diplomatische Beziehungen zu Österreich“ lud die Botschaft von Georgien in der Republik Österreich am 4. Mai in das Restaurant „Alaverdi“ im dritten Bezirk in Wien ein....lesen Sie mehr


Buchpräsentation STERZ UND POLENTA in Feldkirchen bei Graz

Am 25. Oktober 2016 lud der Autor Herbert Paukert, gemeinsam mit dem Leopold Stocker Verlag, in sein Lokal „Herbert’s Stubn“ in Feldkirchen bei Graz ein. Zahlreiche Freunde der steirischen Küche und Sterzliebhaber folgten der...lesen Sie mehr


Buchpräsentation mit Kostproben der SERBISCHEN KÜCHE in Wien

Am 9. November 2016 wurde abends in Wien das Kochbuch „Die Serbische Küche“ präsentiert. Die Örtlichkeit hätte kaum besser gewählt werden können. Das serbische  Restaurant „Konak“ (http://www.etnokonak.at/) im 16. Bezirk gab...lesen Sie mehr