Hecken-, Strauch- und Obstbaumschnitt

Mit Veredeln und Rosenschnitt Praxisbuch

Die Wachstumsgesetze und damit die nötigen Schnittmaßnahmen sind je nach Pflanze sehr unterschiedlich: Schneidet man Ziersträucher falsch zurück, kann die Blüte im nächsten Jahr fast völlig ausbleiben, auch Rosen erfordern je nach Sorte besondere Schnittmaßnahmen. Beim Obst ist nicht nur zwischen Kern-, Stein- und Beerenobst zu unterscheiden, sondern auch, ob die jeweilige Obstart als Spindelbusch, Viertel-, Halb- oder Hochstamm, ob freistehend, am Gerüst oder an der Hausmauer wachsen soll.

Bereits 38.000 Mal hat sich das Buch „Hecken-, Strauch- und Obstbaumschnitt“ von Josef Vötsch verkauft, es gilt als zuverlässiger Klassiker zum Thema. Nun hat Wolfgang Weingerl dieses Standardwerk völlig neu überarbeitet und bebildert und damit auf den Stand der Zeit gebracht.


Die Autoren
Ing. Josef Vötsch war Obstberater in einer Landwirtschaftskammer und Verfasser zahlreicher Fachbücher im Leopold Stocker Verlag.
Wolfang Weingerl ist Geschäftsführer des Landesobst-, Wein- und Gartenbauvereins für Steiermark und Redakteur der Zeitschrift „Obst-Wein-Garten“.

 

ISBN 978-3-7020-1671-5
Josef Vötsch / Wolfgang Weingerl
HECKEN-, STRAUCH- UND OBSTBAUMSCHNITT
Mit Veredeln und Rosenschnitt
Praxisbuch

völlig neu überarbeitete u. bebilderte Auflage, 120 Seiten, zahlr. Farbfotos und
Zeichnungen, Hardcover
€ 16,90   

 

HIER BESTELLEN!

Weitere Bücher aus dieser Kategorie

Dinkel, Amarant, Quinoa & Co.

Korngesunde Köstlichkeitenlesen Sie mehr


Von Feuerböcken und Römersteinen

Ein archäologischer Führer von der Steinzeit bis zu den Römern - Steiermark & Kärntenlesen Sie mehr


Hausschuhe einfach strickfilzen

Neue Techniken mit „Geling-Garantie“lesen Sie mehr