Ares Verlag

seit 2004

Seit dem Jahr 2004 konzentriert sich der Leopold Stocker Verlag auf Ratgeber in den Bereichen Küche, Garten und Gesundheit, Handarbeiten und Heimwerken, Natur und Jagd, sowie auf Fach- und Schulbücher im landwirtschaftlichen Bereich. Das politisch-historische Programm wird seither vom Ares Verlag betreut.

 

 

Neben aktuellen Neuerscheinungen werden auch Grundlagenwerke vergangener Jahrzehnte wieder aufgelegt.

Eine wissenschaftliche Reihe mit den Schwerpunkten auf Militär- und Geistesgeschichte rundet das Programm ab.


Die von Ernst Graf Strachwitz und Franz Frank in den 1950er Jahren begründete und von der „Österreichischen Gesellschaft“ herausgebrachte Quartalsschrift „Neue Ordnung“ wurde bereits 1999 vom Leopold Stocker Verlag übernommen und erscheint nun im Ares Verlag.

Militaria machen einen Schwerpunkt der Produktion aus, weshalb auch der griechische Kriegsgott als Namenspatron für den Ares Verlag gewählt wurde. Viele Bücher sind auch international erfolgreich, das Buch von Reinhold Busch über „Stalingrad“ etwa wurde schon in zahlreiche Sprachen – darunter die türkische – übersetzt.


Das Themenfeld ist weit gespannt – auch Bücher aus dem Schnittfeld von Geschichte, Politik, Religion und Gesellschaft gehören zum Verlagsprogramm.


Autoren des Ares Verlages:

Paul Edward Gottfried, Professor für Politikwissenschaften am Elizabethtown College in Pennsylvania.

Generalleutnant a. D. Dr. Franz Uhle-Wettler, zuletzt Kommandeur des NATO Defense College in Rom

Universitätsprofessor Martin van Creveld, Historiker an der Hebrew University in Jerusalem

Universitätsprofessor Alfred M. de Zayas, „Senior Human Rights Officer“ bei den Vereinten Nationen, Generalsekretär des PEN-Clubs in Genf


Generalmajor Gerd-Helmut Komossa, zuletzt Chef des militärischen Abschirmdienstes der Bundeswehr

Ingo von Münch, emerit. Professor für Staatsrecht und Völkerrecht, ehemaliger zweiter Bürgermeister der Hansestadt Hamburg.

Dr. Norbert v. Handel ist Ehrenprokurator des St. Georgs Ordens, einem europäischen Orden des Hauses Habsburg.

Tony Le Tissier war der letzte britische Gouverneur des alliierten Kriegs-verbrechergefängnisses in Berlin-Spandau.


Wjatscheslaw Daschitschew  war Abteilungsleiter an der Russischen Akademie der Wissenschaften und außenpolitischer Berater für Michail Gorbatschow. 

Prinzessin Kenizé Mourad, Nachfahrin des vorletzten türkischen Sultans, Reporterin für den „Nouvel Observateur“

Universitätsprofessor Wolfgang Seiffert, lehrte an der Russischen Akademie der Wissenschaften

 

Weitere international renommierte Wissenschaftler unter den Autoren des Ares Verlages sind u. a. John Charmley, Joscelyn Godwin, Nicholas Goodrick-Clarke, Lothar Höbelt, Marco Pasi, Philippe Rushton, Volkmar Weiss u. a. m.